Wettbewerbe

Für viele Kinder haben Wettbewerbe einen hohen Motivationscharakter. Sie haben Spaß daran, sich mit anderen Kindern spielerisch zu messen, zu vergleichen und ihre Leistungsgrenzen auszutesten.

Neben den zahlreichen gemeinschaftsfördernden Aktivitäten, die unser Schulleben maßgeblich bestimmen, werden immer mal wieder kleine Wettbewerbe angeboten. Dazu gehören Schätzaufgaben („Wie viele dieser Bauklötze passen in das Paket?“), Wetten („ Wer wird Fußball-Europameister?“) oder sportliche Wettbewerbe („Wie schnell lauft ihr beim 5km-Wasalauf?“).

Sehr motivierend ist ebenso der Wettkampf um die „Goldenen Schuhe“. Hierbei werden täglich Punkte für ordentliche Klassengarderoben vergeben. Der Punktestand hängt öffentlich aus und wird von den Kindern aufmerksam verfolgt. Die Klasse, die am Ende des Schuljahres die meisten Punkte hat, erhält für ein ganzes Jahr die „Goldenen Schuhe“ – eine sehr begehrte Trophäe!

Neben diesen Aktionen gibt es folgende feste Wettbewerbe an unserer Schule:


Vorlesewettbewerb

Im Rahmen unseres alle zwei Jahre stattfindenden Lesejahres wird an unserer Schule ein Vorlesewettbewerb durchgeführt. Aus allen Klassen werden klassenintern der beste Leser und die beste Leserin ermittelt. Diese Gewinner treten beim Vorlesewettbewerb vor einer fachkundigen Jury sowie vor ihren Klassenkameraden gegeneinander an. Es werden die Erstplatzierten aus den Klassen 1 – 4 prämiert.

 

Kopfrechenwettbewerb

Im Wechsel mit dem Lesejahr haben wir an unserer Schule alle zwei Jahre ein sogenanntes „Mathejahr“. In diesem Jahr wird der Kopfrechenwettbewerb angeboten. In den Klassen 2 – 4 schreiben die Kinder eine Woche lang jeden Tag einen kurzen, zeitlich genau begrenzten Kopfrechentest. Die besten Rechnerinnen und Rechner werden vor der ganzen Klassengemeinschaft feierlich geehrt.

 

Mathe-Olympiade

Auch bei der im Mathejahr stattfindenden „Matheolympiade“ wird um die Wette gerechnet. Dieser Rechenwettbewerb wird vom Mathematischen Institut Niedersachsen angeboten (www.mo-ni.de). In der Einstiegsrunde der Olympiade bearbeiten zunächst alle Kinder der Klassenstufen 3 und 4 die zentral gestellten Aufgaben. Kinder, die dabei gut abgeschnitten haben, dürfen an der 2. und später auch an der 3. Stufe des Wettbewerbes teilnehmen.

 

ADAC-Turnier

Einmal im Jahr können die Kinder der 3. und 4. Jahrgangsstufen beim „ADAC-Fahrradturnier“ teilnehmen. Hier werden die Geschicklichkeit und die Fahrsicherheit der Fahrradfahrer getestet. Die ersten drei Sieger der beiden Jahrgänge erhalten eine Urkunde und eine Medaille.

 

Hockeyturnier

Jedes Jahr nehmen die Kinder der Hockey-AG am Hockeyturnier der Celler Grundschulen teil. Beim Hockeyturnier 2012 haben die Schülerinnen und Schüler unserer Schule, gemeinsam mit der Grundschule Wietzenbruch, den ersten Platz belegt!

 

Fußballturnier

Auch die Kinder, die im Rahmen des Ganztages Fußball spielen, messen sich am jährlich stattfindenden Fußballturnier der Celler Grundschulen mit Fußballern anderer Schulen. Beim  Turnier 2012 konnten unsere Spieler als Sieger vom Platz gehen!